Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen

Lernplattform gesucht?
Hier geht's zu allen Anwendungen!

Kanzlercast

Ein Podcast über unsere Kanzler – und warum sie heute noch wichtig sind

Sie haben Deutschland geprägt und tun es bis heute – die sieben Kanzler und die eine Kanzlerin der Bundesrepublik. Der Kanzlercast erzählt ihre Geschichten und erklärt, welche ihrer Entscheidungen für uns immer noch wichtig sind. Von Adenauer bis Merkel. Von der Westbindung bis „Wir schaffen das”. Ein Podcast über das wichtigste Amt in Deutschland und seine Geschichte.

Was hat der Podcast zu bieten?

Jede Folge ist aufwändig produziert: mit Originalaufnahmen der Kanzler, mit Archivmaterial und Einschätzungen von Historikerinnen und Historikern. Host Christine Auerbach und ihr Team haben außerdem zu jedem Kanzler Zeitzeugen aufgespürt, die in der jeweiligen Amtszeit zum ersten Mal wählen durften und den Wahlkampf hautnah miterlebt haben.

Darunter sind spannende und teils unbekannte Geschichten: Wir treffen die erste “Hausdame” des Kanzlerbungalows; eine Schülerin, die in den 70er Jahren wegen eines Wahlkampf-Ansteckers von der Schule geflogen ist; und einen Geflüchteten, der ein Selfie mit Angela Merkel gemacht hat, das sein Leben komplett umgekrempelt hat.

Zielsetzung und Links

Der Kanzlercast ist ein historischer Podcast, der die politischen Auswirkungen der Vergangenheit auf die Gegenwart zeigt und aktuelle politische Herausforderungen besser verstehen lässt - politische Bildung, die unterhält.

Grafik aller Kanzler
© BR

Überblick über die Folgen

Nach dem Krieg verankert Adenauer die Bundesrepublik quasi im Alleingang fest in Westeuropa und der Nato. Aber hat Adenauer damit die historische Chance verspielt, dass die Berliner Mauer niemals gebaut worden wäre?

Der Vater des Wirtschaftswunders scheitert als Kanzler. Kann der Fall Erhard uns immer noch als Warnung dienen, dass Fachleute und Experten selten gute Politiker abgeben?

Wegen seiner Nazi-Vergangenheit muss Kiesinger verbale und reale Ohrfeigen einstecken. Aber seine große Koalition verändert die Bundesrepublik. Sind seine Notstandsgesetze das Vorbild dafür, wie der Staat heute in der Corona-Krise unsere Freiheit einschränkt?

Der erste Sozialdemokrat im Kanzleramt versöhnt Ost und West und uns Deutsche mit unserer Vergangenheit. Dafür wird Brandt gefeiert wie ein Popstar. Aber bedeutet sein schneller Absturz, dass Charisma in der Politik völlig überschätzt ist?

Im Terrorherbst 1977 muss Helmut Schmidt sich entscheiden: Was ist wichtiger - Freiheit oder Sicherheit? Legt er mit seiner Kanzlerschaft den Grundstein für den modernen Überwachungsstaat?

Eigentlich ist Helmut Kohl als Kanzler längst erledigt. Doch dann fällt 1989 die Mauer und er ergreift die Chance, zum “Kanzler der Einheit” zu werden. Aber hat er mit seinem Versprechen von “blühenden Landschaften” für Enttäuschungen gesorgt, die uns bis heute verfolgen?

Mit seiner rumpeligen Art schafft es Gerhard Schröder bis ins Kanzleramt. Seine rot-grüne Koalition beschließt eine Reform nach der anderen. Aber geht der “Genosse der Bosse” mit seiner Agenda-Politik zu weit?

Die erste Kanzlerin der Bundesrepublik handelt stets überlegt und im Konsens. Doch dann kommt die Flüchtlingskrise und sie trifft eine Bauchentscheidung. Hat Angela Merkel damit unsere Gesellschaft für lange Zeit gespalten?

Was passiert, wenn eine Kanzlerin oder ein Kanzler zurücktritt oder stirbt? Als Willy Brandt 1974 sein Amt niederlegt, ist Deutschland völlig unvorbereitet. Aber zum Glück tut ein Mann genau das Richtige.

Logo des Podcasts
© BR

Einbinden in mebis

Eine Anleitung zum Einbinden von Mediatheks­inhalten in die Lernplattform und ein konkretes Umsetzungs­beispiel:

Weitere Beiträge

Alle ansehen (9)
Symbolbild Tatort Geschichte

Tatort Geschichte

Eine mysteriöse Wasserleiche im Berliner Landwehrkanal, der junge Stalin als Anführer eines blutigen Raubüberfalls ... Beim BR-Podcast „Tatort Geschichte” reisen zwei Historiker der Ludwig-Maximilians-Universität in München zu spannenden Verbrechen aus der Vergangenheit.

BR | Hörspiel Pool

BR-Hörspiele und Medienkunst aus den Bereichen Literatur, Doku, Pop und Sound Art

Checker Tobi

Checkpod - Der Podcast mit Checker Tobi

Ein Audio-Podcast in der mebis Mediathek von und mit Checker Tobi: Das Wissensformat, in dem Fragen auch mal durch einen Versuch mit selbstgemachter Zahnpasta geklärt werden.

Zu Seitenstart springen