Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen

Lernplattform gesucht? Hier geht's zu allen Anwendungen!

Wahlberg wählt – Informationen in Social-Media-Angeboten vor Wahlen einordnen und bewerten

Das neue Unterrichtsmaterial des Medienführerscheins Bayern wurde von der BLM Stiftung Medienpädagogik Bayern entwickelt, um die Informationskompetenz von Erstwählerinnen und Erstwählern zu stärken.

Ziel der Unterrichtseinheit ist es, die Schülerinnen und Schüler der 11., 12. und 13. Jahrgangsstufe für den Umgang mit Informationen in Social-Media-Angeboten vor Wahlen zu sensibilisieren. Dazu gehört die Kompetenz, glaubwürdige Quellen, Meinungsäußerungen und gezielte Desinformation voneinander unterscheiden zu können. Darüber hinaus soll ein Grundverständnis vermittelt werden, wie Algorithmen von Social-Media-Angeboten funktionieren und die Meinungsbildung beeinflussen können.

Kernstück der Unterrichtseinheit ist die digitale Anwendung „Wahlberg wählt“. Darin geht es um den Kommunalwahlkampf der fiktiven Stadt Wahlberg. Die Schülerinnen und Schüler verfolgen im fiktiven Social-Media-Angebot wahlberg.portal das Geschehen und reflektieren es gemeinsam im Plenum.

Zu Seitenstart springen