Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen

Lernplattform gesucht? Hier geht's zu allen Anwendungen!

Hate Speech

Hetze, Hassrede und Diskriminierung im Internet - kurz Hate Speech ist ein gesamtgesellschaftliches Problem, das unsere Meinungsvielfalt und Demokratie bedroht. Vor allem jugendliche Onliner sind davon betroffen.

Das Thema im Fokus bietet alles, um dieses wichtige und aktuelle medienerzieherische Thema in Ihrem Unterricht zu behandeln und digitale Zivilcourage zu stärken.

  • © istock.com/Sasek Zdenek

    Das Phänomen

    Der folgende Beitrag bietet eine Begriffsdefinition von Hate Speech, zeigt Arten, Erscheinungs- und Beteiligungsformen auf und erläutert, warum das Phänomen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit ein Thema für die Schule ist.

  • © istock.com/Art Alex

    Rechtsfragen

    Jede Person hat das Recht, ihre Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten. Wann Meinungsäußerungen unzulässig und strafbar sind und welche strafrechtlichen Konsequenzen den Tätern drohen, darum geht es in diesem Artikel.

  • © istock.com/Lufti Gani al Achmad

    Enstehung, Verbreitung und Verstärkung

    Der Beitrag zeigt Einflussfaktoren für die Entstehung von Hate Speech auf. Zudem werden die Rolle des Internets und technischer Faktoren bei der Verbreitung und Verstärkung von Hate Speech in den Blick genommen.

  • © istock.com/Golden Sikorka

    Auswirkungen

    Das Erleben oder Ausüben von Hate Speech hat sowohl Auswirkungen auf Betroffene als auch auf Beobachtende und Ausübende. Darüber hinaus resultieren aus diesem Phänomen Folgen und Schäden für die Gesellschaft. Welche dies im Einzelnen sind, verdeutlicht der folgende Artikel.

  • bsd studio

    Prävention und Intervention

    Um Hate Speech aktiv entgegenzuwirken, stehen Schulen verschiedene Möglichkeiten zur Prävention und Intervention zur Verfügung. Der Beitrag zeigt wirksame Strategien und bewährte Materialien im Umgang mit Hate Speech auf und betont zudem die Rolle der Erziehungspartnerschaft.

Redaktion des Themas im Fokus

Redaktionelle Leitung: Dr. Vera Haldenwang, Markus Teubner | Referat Medienerziehung und Filmbildung

Beitragende: Pia Heiniger, Sebastian Reuss, Anja Schulz, Bettina Vogl

Literatur: Die verwendete Literatur ist jeweils am Ende der Beiträge angegeben.

Titelgrafik: © istock.com / id-work

Zu Seitenstart springen