Zu Inhalt springen Zu Fußbereich springen

Kommunikations-/ Kooperationsregeln

Hier finden Sie Material, mit dem Sie Ihre Schülerinnen und Schüler die Notwendigkeit eines respektvollen Umgangs auch in digitalen Kontexten sensibilisieren können und wie Sie digitale Kommunikations- und Kooperationsregeln mit ihnen erarbeiten und in einer Chatiquette/Netiquette festhalten können.

Menschen arbeiten an einem Puzzle und nutzen digitale Geräte

Die JIM-Studie 2021 zeigt eindrucksvoll die zentrale Bedeutung der digitalen Kommunikation in jugendlichen Nutzergruppen. Angeführt wird die Liste der täglich bzw. mehrmals pro Woche genutzten Online-Angebote von diversen Messengerdiensten und Social-Media-Plattformen.

Eine 1:1-Ausstattung mit digitalen Endgeräten ermöglicht den vermehrten Einsatz von kooperativen und kollaborativen Unterrichtsszenarien, die sich auch auf die häusliche Lernzeit erstrecken. Die digitale Kommunikation von Schülerinnen und Schülern kann daher nicht mehr nur im Freizeitbereich verortet werden, sondern muss auch im schulischen Kontext Berücksichtigung finden. Doch digitale Kommunikation unterscheidet sich grundlegend von verbaler und nonverbaler Kommunikation mit persönlichem Kontakt. Es fehlt die direkte und sichtbare Rückmeldung des Gegenübers. Dadurch gerät in den Hintergrund, welche Wirkungen Nachrichten beim Empfänger verursachen können. Korrektive soziale Instanzen, wie Eltern oder Lehrkräfte, fehlen in geschlossenen Chatgruppen oder im direkten Austausch meist vollständig. Umso wichtiger ist es, die Schülerinnen und Schüler auch im digitalen Raum für ein respektvolles Miteinander zu sensibilisieren und entsprechende Kommunikationsregeln aufzustellen.

Die hier vorgestellten Unterrichtsmaterialien wurden je nach inhaltlicher Zielsetzung schwerpunktmäßig den Bereichen „Respektvoller Umgang“ und „Chatiquette/Netiquette“ zugeordnet.

Bitte beachten Sie, dass bei den Unterstützungsangeboten einzelne (medien)erzieherische Aspekte und Herausforderungen herausgegriffen wurden, die z. T. unmittelbar aufeinander Bezug nehmen und inhaltliche Schnittmengen aufweisen. Darüber hinaus stehen die Materialien im Zusammenhang mit Inhalten weiterer schulart- und fächerübergreifender Bildungs- und Erziehungsziele, wie z. B. Politische Bildung, Familien- und Sexualerziehung, Soziales Lernen, Werteerziehung. Entsprechende Verweise zur thematischen Vertiefung finden Sie ggf. bei den Materialien unter „Mehr zum Thema“.

Respektvoller Umgang

Hier finden Sie Material, mit dem Sie Ihre Schülerinnen und Schüler für die Notwendigkeit eines respektvollen Umgangs auch in digitalen Kontexten sensibilisieren können.

Chatiquette/Netiquette

Hier finden Sie Material, wie Sie digitale Kommunikations- und Kooperationsregeln mit Ihren Schülerinnen und Schülern erarbeiten und in einer Chatiquette/Netiquette festhalten können.

Weitere Beiträge

Alle ansehen (7)
User mit verschiedenen Endgeräten

Mediennutzung | Medienwirkung

Hier finden Sie Material, das Informationen zum Mediennutzungsverhalten der Schülerinnen und Schüler gibt, deren Verhalten analysiert und Möglichkeiten einer Rhythmisierung des (Schul-)Alltags aufzeigt sowie auf den Umgang mit personenbezogenen Daten eingeht.

Junger Mensch legt seinen Kopf auf einem Notebook ab

Übermäßige Mediennutzung

Facetten der Mediensucht aufgreifen, Möglichkeiten eines maßvollen Mediennutzungsverhaltens aufzeigen und zu einer reflektierten Mediennutzung anleiten

Menschen und verschiedene digitale Gräte mit einem Info-Symbol

Informationskompetenz

Informationen recherchieren und finden, Informationen bewerten sowie Informationen verarbeiten und präsentieren mit Lernenden

Zu Seitenstart springen